Tajine Kaufen

Du hast Lust bekommen und willst dir eine eigene Tajine kaufen?

Dann findest du im folgenden die 4 wichtigsten Dinge, die du vor dem Kauf wissen solltest, auf einen Blick. Damit du die perfekte Tajine für dich findest und auch lange Freude daran hast. Außerdem haben wir häufige Fragen beantwortet und interessante Angebote zusammengestellt. Mit der folgenden Navigation kannst du direkt zum gewünschten Inhalt springen:

 

  1. Welche Größe?
  2. Welche Tajine für welchen Ofen?
  3. Glasiertes oder unglasiertes Material?
  4. Vorsicht vor Schadstoffen
  5. Häufige Fragen
  6. Tajine Angebote

Tajine Angebote

Außerdem haben wir uns im Netz umgeschaut, die interessantesten Angebote zusammengetragen und genauer unter die Lupe genommen.

Bei uns gibt es ein paar bekannte Marken, die Tajines in hoher Qualität anbieten. Darunter Emile Henry, Le Creuset, Brabantia und Rösle. Daneben finden sich aber auch noch weitere Anbieter, die Tajines entweder selbst herstellen oder aus Nordafrika importieren.

 

 

 

Tajine Kaufratgeber

 

Beim Tajine kaufen ist die Auswahl des richtigen Modells ausschlaggebend für das Kocherlebnis zu Hause. Vor dem Kauf stellen sich zahlreiche Fragen: Welche Arten von Tajines gibt es? Welche Tajineart kann ich auf meinen Herd verwenden? Welche Topfgröße soll ich für meine Familie wählen?

Der folgende Ratgeber zum Tajine kaufen soll Ihnen helfen, das passende Modell für Ihre individuellen Ansprüche und Bedürfnisse zu finden.

1. Die passende Größe finden

Ganz exakte Vorgaben, welche Tajinegröße man bei welcher Personenzahl nimmt gibt es nicht und es hängt auch ein bisschen davon ab, was dazu gereicht wird (Brot, Salat, etc.). Aber es gibt natürlich Richtwerte.

Wer für ein Paar kocht, sollte mit einer 25 cm Tajine gut hinkommen. Für eine Familie mit zwei Erwachsenen und zwei Kindern wäre eine Tajine mit 30 cm Durchmesser geeignet.

Wer gerne Gerichte mit viel Soße kocht, wählt am besten einen Tajinetopf mit extra hohem Rand. So geht man sicher, dass die Soße beim Kochen und Servieren nicht über den Rand schwappt. Solche gibt es zum Beispiel von Emile Henry.

Grobe Richtwerte für die Tajinegröße:

  
DurchmesserUngefähre
Personenzahl
20 cm1 Person
25 cm2 Personen
30 cm3 - 4 Personen
35 cm5 - 6 Personen
40 cm6 - 8 Personen
Größen über 40cm hinaus sind seltener zu finden, da der Größe von Tajines nach oben hin physische Grenzen gesetzt sind. Töpfe und Deckel der originalen Tajines sind aus Lehm gefertigt, der ab einer gewissen Größe instabil wird.

2. Die passende Tajine für Ihre Ofenart

Tajines sind sehr vielseitig und können auf verschiedenen Herd- bzw. Ofenarten eingesetzt werden. Aber Achtung: Nicht jede Tajine ist für jeden Ofen geeignet. Ausschlaggebend sind immer die Benutzungshinweise des Herstellers. Je nachdem, auf welcher Herdart man seinen Topf nutzen will, sollte man also schon beim Kauf auf das passende Modell achten.

 

Schauen wir uns die verschiedenen Zubereitungsarten an:

 

Tajine Stövchen
Stövchen – Werbung*

Feuerstelle:

Die traditionelle Zubereitung der Tajine ist über dem Holzkohlefeuer. So wird es auch in den nordafrikanischen Herkunftsländern heute noch gemacht. Deshalb ist eine Tajine das ideale Kochgeschirr zum Outdoorkochen oder beim Camping. Mit einem passenden Stövchen als Untersatz* kann man auch auf dem Balkon oder der Terrasse kochen.

 

 

 

 

Tajine auf Gasherd
Tajine auf dem Gasherd

Gasherd:

Nahezu jede Tajine lässt sich auch problemlos auf dem Gasherd verwenden. Einfach in die Herstellerangaben schauen und ggf. nachfragen.

 

 

 

 

E-Herd:

Um auf dem Elektroherd benutzt werden zu können, muss der Boden des Tajinetopfes sehr eben und glatt sein. Ansonsten liegt die Tajine einseitig auf und die Hitze kann sich nicht gut verteilen. Durch die einseitige Erhitzung besteht bei einem Tonkochtopf die Gefahr, dass der Topf Risse bekommt.

Wer die Tajine auf dem E-Herd benutzen möchte, hat zwei Optionen:

  1. Ein Modell wählen, dass speziell für Kochplatten des Elektroherds empfohlen ist. Solche gibt es beispielsweise von LeCreuset oder Brabantia.
  2. Eine Adapterplatte dazu kaufen, die dafür sorgt, dass sich die Hitze langsam und gleichmäßig unter dem Tajineboden verteilt.

 

Induktionsherd:

Wie beim Elektroherd verhält es sich auch mit Induktionsherden. Man kann einerseits ein Modell wählen, das vom Hersteller dafür empfohlen wird oder aber eine entsprechende Adapterplatte zum dazwischenlegen benutzen.

 

Backofen:

Der Einsatz im Backofen ist bei den meisten Tajines bedenkenlos möglich. Aber auch hier jeweils auf die Herstellerangaben achten. Wer die Tajine im Backofen zubereiten möchte, sollte vor dem Kauf die Höhe des eigenen Ofens ausmessen, um sicherzugehen, dass die Tajine von der Höhe her auch hineinpasst. Eventuell kann es sinnvoll sein, ein Modell mit gewölbtem anstatt mit konischem Deckel zu nehmen. Denn diese sind nicht ganz so hoch.

3. Glasierte oder unglasierte Tajine kaufen?

Unglasierte Tajine
Unglasierte Tajine – Werbung*

Unglasierte Tajines werden für ihr natürliches Kocharoma geschätzt. Sie bieten ein authentisches Kocherlebnis, wie man es aus den Ländern des Orients kennt.

Außerdem sind unglasierte Tajines in der Anschaffung günstiger als die glasierten.

 

 

 

 

 

 

Glasierte Tajine
Glasierte Tajine

Glasierte Tajinetöpfe erstrahlen in bunten Farben und sind ein wahrer Blickfang in der Küche. Für viele kann schon allein das ein Grund sein, sich für ein glasiertes Modell zu entscheiden.

Außerdem sind die glasierten Tajines leichter zu reinigen und einige Modelle können sogar in die Spülmaschine.

Das authentische Feeling und der typische Geschmack vom Kochen im unbehandelten Tontopf geht leider etwas verloren.

 

Deshalb finden sich auch manchmal Mischformen bei denen beispielsweise das Innere unbehandelt ist und der Tajine-Deckel außen glasiert wurde.

 

Edelstahl Tajine
Edelstahl Tajine – Werbung*

Inzwischen werden auch Edelstahl-Tajines angeboten. Auch wenn sie nicht der traditionellen Vorstellung einer Tajine entsprechen, sind die Vorteile nicht von der Hand zu weisen. Hier haben wir uns die Edelstahltajine von Rösle genauer angeschaut und die spezifischen Vorteile erörtert.

 

 

 

 

4. Schadstoffe vermeiden

Tajine kaufen - InformationenNicht jede Tajine ist bedenkenlos für Lebensmittel geeignet. Glasierte Tajines, die in Nordafrika hergestellt werden, können Spuren von Schwermetallen wie Blei enthalten. Inzwischen gibt es zwar bereits größere Manufakturen, die Glasuren zum Beispiel aus Europa importieren. Aber um bleifreie Glasuren verwenden zu können, sind sehr hohe Temperaturen beim Brennvorgang nötig, die in den traditionellen Brennöfen in Marokko nur selten erreicht werden. In diesem Blogartikel haben wir uns genauer mit dem Thema beschäftigt.

 

Wer eine glasierte Tajine kaufen will, sollte also genau im Angebot nachlesen, ob eine unbedenkliche Glasur verwendet wurde und gegebenenfalls beim Anbieter nachfragen.

 


Interessante Tajine-Modelle – Traditionell und modern

Traditionelle marokkanische Töpfe aus gebrannter Lehmerde

Erhältlich in verschiedenen Größen von etwa 20 bis 40 cm Durchmesser.

Häufig geeignet für Backofen, Gasherd und Holzkohlestövchen. Es gibt aber auch Modelle mit besonders glattem Boden, die auf dem Elektroherd oder Glaskeramikkochfeldern verwendet werden können. Genaueres kann man am besten den Informationen der verschiedenen Anbieter entnehmen.

       
Tajine
Tuareg 1
Tajine
Tuareg 2
Tajine
Sahara
Marokkanische
Tajine 1
Marokkanische
Tajine 2
Marokkanische
Tajine 3
Tajine*
Durchmesser20 cm25 cm30 cm30 cm35 cm40 cm
Höhek.A.k.A.k.A.25 cm27 cm30 cm
Personenzahl1-21-33-43-44-56-8
Ofenart Ofen, KohlegrillOfen, KohlegrillBackofenk.A.k.A.Backofen, Ceran,
Gas- und Elektroherd,
Kohlegrill, Stövchen,
Induktion mit Adapter
Preis ca.

 

Wer sich zum ersten mal eine traditionelle unglasierte Tajine anschafft, sollte sich am besten auch über die Besonderheiten bei der Handhabung informieren. Es ist nicht schwer und hat einen ganz besonderen Reiz, Speisen in einem naturbelassenen Tongefäß zuzubereiten. Detaillierte Infos dazu haben wir hier zusammengestellt.

Keramik Tajine von Emile Henry

Material: glasierte Spezialkeramik

Erhältliche Größen: 25cm, 27cm und 32cm Durchmesser

Wir haben uns vor einiger Zeit eine Emile Henry Tajine in der Größe 25cm gekauft und sie recht häufig im Gebrauch. Mindestens einmal pro Woche ist sie im Einsatz. Vor allem dann, wenn es schnell gehen soll, greifen wir zu dieser Tajine, denn sie ist ohne vorheriges Wässern direkt einsatzbereit. Aufgrund der Spezialkeramik kann man die Temperatur auch mal etwas schneller erhöhen, ohne direkt Risse befürchten zu müssen. Hier haben wir über den ersten Test und das Einkochen des Topfes berichtet.

Le Creuset (mit Boden aus Gusseisen)

Material: Boden aus Gusseisen, Deckel aus glasierter Keramik

Erhältliche Größen: 27cm und 31cm Durchmesser

Brabantia (mit Boden aus Gusseisen)

Material: Boden aus Gusseisen, Deckel aus glasierter Keramik

Erhältliche Größen: 29cm Durchmesser

Edelstahl Tajine von Rösle

Material: Edelstahl

Erhältliche Größen: 24cm Durchmesser

Ausführlichere Infomationen zur Tajine aus Edelstahl.

 


Häufige Fragen beim Tajine Kaufen:

Wo kann man Tajines kaufen?

  • Bei Amazon gibt es eine große Auswahl* an Modellen in verschiedenen Größen.
  • Auch KochForm.de hat Tajines verschiedener Hersteller im Sortiment (KochForm.de – Ihr Shop für hochwertiges Kochwerkzeug und Küchenequipment*)
  • In Großstädten wie Berlin oder München hat man gute Chancen in einem marokkanischen Laden oder Lebensmittelgeschäft eine kleine Auswahl der marokkanischen Kochtöpfe zu finden. Auch Lidl hatte zeitweise bereits einfache Tajines im Angebot.
  • Eine gute Anlaufstelle für gebrauchte Tajinetöpfe ist ebay Kleinanzeigen. Es mag zwar nicht jedermanns Sache sein, sich einen gebrauchten Topf zum Kochen zuzulegen. Aber hin und wieder sind auch neuwertige Angebote dazwischen.
  • Nicht zuletzt kann man seinen Tajinetopf natürlich auch vor Ort in Marokko, Algerien oder Tunesien kaufen. Dort werden die traditionellen, handgefertigten Tontöpfe auf Märkten zu sehr günstigen Preisen angeboten. Mehr Infos weiter unten im Text.

 

Was kostet eine Tajine?

Die Preise hängen stark vom gewählten Material und von der Topfgröße ab. So reichen die Preisspannen von unter 20 Euro für kleine (1-2 Personen) Modelle aus Ton bis hin zu über 100 Euro für moderne Tajines aus Edelstahl oder Gusseisen.

 

Tajine kaufen in Marokko – Was sollte ich beachten?

Erfahrungsgemäß sind traditionelle Tajines für 1-2 Personen schon für etwa 15-20 Dirham zu bekommen. Das entspricht etwa 1,50 bis 2,- Euro. Dabei handelt sich dann um ganz einfache unglasierte Modelle. Die Preise für die farbenfrohen, handbemalten Tajines liegen natürlich deutlich darüber.

In Marokko ist die gebräuchliche Schreibweise Tagine oder auf Arabisch طاجن.

4 Dinge finden wir wichtig, wenn man in Marokko eine Tajine kaufen will:

  1. Prüfen, ob der Deckel auch zum Bodenteil passt. Er sollte rundum gut aufliegen und richtig schließen. Nur dann bekommt man nachher den gewünschten Dampfkreislauf im Innern des Topfes.
  2. Den Boden, insbesondere auch den Unterboden genau anschauen, um eventuell schon vorhandene Haarrisse auszuschließen.
  3. Wenn man den Topf auf dem Glaskeramikkochfeld einsetzen will, sollte man auf einen besonders glatten Boden achten.
  4. Sicherstellen, dass die Tagine der Wahl auch wirklich zum Kochen gedacht ist. Denn es gibt auch Serviertajines, die zum stilvollen Servieren der Speisen, nicht aber zum Kochen eingesetzt werden.
  5. Über eventuelle Schadstoffe (Blei) in Tajineglasuren Bescheid wissen.

Wenn man eine Tajine im Urlaub kauft, sollte man auch überlegen, wie man sie nach Hause transportieren möchte. Denn so ein Tontopf mit Deckel wiegt ab etwa 1,5 kg (kleine Töpfe) aufwärts. Die Kosten für den Versand nach Hause oder eventuelles Übergepäck können die Sache also schnell verteuern.

Auch wenn es in den nordafrikanischen Märkten, den sogenannten Souks, oft turbulent zugeht, sollte man sich die Zeit nehmen, diese Dinge zu überprüfen, damit man nachher auch lange Freude an der ausgewählten Tagine hat. Also nicht gleich die erste Tajine kaufen, die einem über den Weg läuft. Oftmals ist es so, dass mehrere Händler ähnliche oder sogar die gleichen Modelle anbieten. Daher lohnt es sich als Tourist ohnehin, an verschiedenen Plätzen nach den Preisen zu fragen.

 

Kann man eine Tajine gebraucht kaufen?

Wer eine gebrauchte Tajine kaufen will, findet zahlreiche Angebote bei Kleinanzeigenportalen und auch bei Ebay.

Vor allem bei den sonst recht teuren Modellen aus Edelstahl kann man hier eventuell ein gebrauchtes Modell günstiger erwerben.

Bei unglasierten Tajines ist der Gebrauchtkauf schon etwas schwieriger. Der Grund dafür sind die offenen Poren des Materials, die beim Kochen den Geschmack der geschmorten Zutaten aufnehmen und bei folgenden Kochvorgängen wieder abgeben können. Daher greifen manche hier lieber zu einem neuen Tontopf. Vor allem, wer vegetarische Gerichte darin zubereiten will, möchte keinen Topf, in dem vorher Fleisch gekocht wurde.


Noch Fragen vor dem Tajine Kauf?

Wir hoffen, wir konnten euch bei den wichtigsten Fragen zum Tajine kaufen weiterhelfen. Mehr Informationen zu spezifischeren Fragen findet ihr in den FAQs.

Dort gibt es auch Infos dazu, wie man den neuen Tajinetopf vor der ersten Verwendung richtig einkocht.

 

Der Ratgeber Tajine kaufen wurde zuletzt aktualisiert am 03.03.2017.